Biographie | Prof. Dr. Michael Schwarz | Kunsthistoriker

 


Prof. Dr. Michael Schwarz


* 1940 in Greifswald
Studium der Kunstgeschichte, klassischen Archäologie und Publizistik in München,
Wien und Münster; Promotion 1966
Volontär am Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg
Lichtwark-Assistent an der Hamburger Kunsthalle
1974 bis 1982 Leiter des Badischen Kunstvereins in Karlsruhe
1983 Professor für Neuere Kunstgeschichte an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig
Forschungssemester in Florenz und in Flagstaff, USA
1996 bis 2004 Präsident der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig
1997 bis 2001 Sprecher der Konferenz der Präsidentin, Präsidenten, Rektorin
und Rektoren deutscher Kunsthochschulen
Im Ruhestand Texte und Vorträge zur Kunst.
Seit 2014 zusammen mit Bettina Pelz und Daniel Hausig Konzept, Recherche und
Analyse der internationalen Datenbank Light in Fine Arts (LIFA), Forschungsprojekt am
Experimental Media Lab der Hochschule für Bildende Künste Saar www.xmlab.org